Weitere Angebote

Es gibt in Berlin und Brandenburg eine Vielzahl von Bildungs- und Freizeitangeboten, die von Fall zu Fall auch für hochbegabte Kinder interessant sein können.

Im Folgenden weisen wir lediglich auf Veranstalter hin, die sich an hochbegabte Kinder und Jugendliche wenden.

Externe Angebote

Angebote externer Anbieter, die für hochbegabte Kinder interessant sein können.

Es gibt in Berlin und Brandenburg eine Vielzahl von Bildungs- und Freizeitangeboten, die von Fall zu Fall auch für hochbegabte Kinder interessant sein können. Im Folgenden weisen wir lediglich auf Veranstalter hin, die sich an hochbegabte Kinder und Jugendliche wenden. Auf die Inhalte und die Organisation dieser Angebote hat die DGhK Berlin-Brandenburg keinen Einfluss.

 Hasso-Plattner-Institut für Schüler

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) bietet mit seiner Schülerakademie viele verschiedene Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler, die sich für ein kreatives, technisches Studium interessieren.

 Begabungslotse

Der Begabungslotse ist ein Angebot von Bildung & Begabung, dem Zentrum für Begabungsförderung in Deutschland. Er ist im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung entstanden und bündelt qualitätsgeprüfte Projekte und Angebote aus dem Bereich der Begabungsförderung. Förderer von Bildung & Begabung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung, der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Kultusministerkonferenz. Schirmherr ist der Bundespräsident. 
 www.bildung-und-begabung.de

 Studieren ab 16 – Schülerstudium an der TU Berlin Schülerstudium – was ist das?

Was viele nicht wissen: eine Universität ist leichter zugänglich als eine Schule. Eingangsschilder wie „Fremde Besucher haben sich umgehend beim Hausmeister zu melden!“ werden Sie in einer Universität nicht finden. Jede Schülerin und jeder Schüler kann den Universitätsbetrieb kennen lernen, wenn sie oder er es möchte, und als Gasthörer/in kostenlos an Lehrveranstaltungen teilnehmen.

Das Schülerstudium ist ein Angebot der TU Berlin, das über ein solches Probestudium hinausgeht. Weitere Informationen finden sich auf dieser Seite der  Technischen Universität Berlin.

Fibonacci Mentorenprogramm

Unter dem Dach des AspE e.V. — ambulante soziale Erziehungshilfe ist seit 2011 das Fibonacci Mentorenprogramm angesiedelt. Es unterstützt hochbegabte Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren in ihrer Lernfreude. Es stellt ein Angebot dar, das die Folgen einer möglichen Unterforderung auszugleichen versucht und damit zur Entwicklung einer stabilen Persönlichkeit beiträgt. 
 Fibonacci Mentorenprogramm

 Naturwissenschaftliche Experimente

Die Seite „kleine Experten“ bietet für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren interessante Kurse mit Experimenten an. 
 www.kleine-experten.de